Skip over navigation
RSS
OroCommerce-Blog
210924_ORO_Blogpost_V01

Biermap24 – die führende Bewertungsplattform für Bier entscheidet sich für OroMarektplace

Orocommerce wurde im jüngsten Gartner Magic Quadrant als führender Anbieter im Bereich B2B Commerce genannt. Dafür gibt es viele Gründe – einer davon ist die Kompetenz im Bereich Marktplätze. Mit keiner anderen open source Software kann man out of the box einen Marktplatz mit der Funktionsvielfalt von OroMarketplace aufbauen.
Im Kern setzt OroMarketplace auf dem bewährten Produkt OroCommerce auf und macht sich dabei vor allem die Multi-Vendor-Fähigkeit und Workflow-Engine zu nutze.

Bisher war OroMarketplace nur in Nordamerika erhältlich. Die Einführung in den deutschsprachigen Raum erfolgt mit dem Online Launch Event am 29. September 2021.

Einige Interessenten, insbesondere die early adopter, hatten sich davon nicht abhalten lassen und haben frühzeitig Kontakt mit Oro aufgenommen. Das Startup Biermap24 macht jetzt Nägel mit Köpfen bzw. läßt zum Launch-Event die Kronkorken knallen.
Die Plattform mit den meisten Bewertungen rund um des Deutschen liebstes Getränk, einer umfangreichen Datenbank aller Brauereien geht jetzt mutig den nächsten Schritt und baut einen B2B Marktplatz für die Bier- und Getränkebranche.

Steffen Patzschke – einer der Gründer von Biermap24: “Die Idee, unsere Plattform um einen Marktplatz zu erweitern, der sowohl Brauereien als auch Getränkefachgroßhändler abholt, schwebte schon lange in unseren Köpfen. Bisher schien die Umsetzung aber unerreichbar, da die Entwicklung eines Marktplatzes ‘from the scratch’ einfach ein viel zu großes Risiko darstellt. Der Aufbau eines Marktplatz ist ohnehin keine leichte Aufgabe. Jeder weiß, dass es gelingen muß, gleichzeitig eine relevante Anzahl von Anbietern und Käufern zu gewinnen. Eine besondere Herausforderung im Bereich B2B und in einer noch sehr analog geprägten Branche wie den Brauereien. Darauf müssen alle Kräfte konzentriert werden. Mit OroMarketplace steht uns jetzt eine bewährte Software für die Umsetzung unserer Marktplatz-Idee zur Verfügung. Wir haben hier eine klassische make or buy Entscheidung getroffen.
Uns hat auch der Partneransatz von Oro gefallen. Mit Netresearch haben wir uns für einen erfahrenen Spezialisten entschieden. Netresearch ist zwar erst seit Anfang des Jahres Partner von Oro – letztlich haben uns aber die Erfahrungen und Referenzen im Bereich B2B Commerce überzeugt.”

In einem ersten Schritt wird mit agilen Methoden ein Prototyp entwickelt, mit dem man die ersten Nutzer für den neuen Marktplatz gewinnen möchte. Danach erfolgt schrittweise der weitere Ausbau.
Steffen Patzschke “Wir sind vorsichtige Kaufleute und nicht das typische Startup, welches mehr auf die Burnrate denn auf die Bottom-Line schaut. Wir haben Biermap24 kontinuierlich entwickelt und schlagen jetzt ein neues Kapitel auf. Wir sehen großes Potential, erkennen aber auch, dass es Zeit wird, uns für strategische Partner und Investoren zu öffnen.

Eigentlich ist der deutsche Mittelstand und B2B die Hauptzielgruppe von Oro und für das Produkt OroMarketplace. Ähnlich wie vor einigen Jahrem im B2C entscheidet sich in den kommenden Jahren, wem es gelingt einen Marktplatz aufzubauen und damit zur führenden Plattform in seiner Branche zu werden oder wer künftig nur noch Anbieter auf so einem Marktplatz sein wird. Viele B2C Händler ächzen heute unter der Marktbeherrschenden Stellung von Marktplätzen wie Amazon und Ebay. Da es aber für den Aufbau eines Marktplatzes kaum Alternativen zu OroMarketplace gibt – abgesehen von build from scratch – und einigen Wettbewerbern mit proprietärer Software – ist OroMarketplace auch für Startups und B2C Szenarien attraktiv. Insbesondere Startups und Early Adopter profitieren derzeit noch von den Preisvorteilen während der Markteinführung.

Wer jetzt neugierig geworden ist, sollte sich den 29. September 2021 um 16.00 Uhr freihalten und am am Online Launchevent OroMarketplace teilnehmen. Hier klicken und anmelden.

Back to top

Sie werden zu unserer englischen Version von [title] weitergeleitet. Wollen Sie fortfahren?

Ja Nein