Skip over navigation

BME France digitalisiert den B2B-Baustoffhandel mit OroCommerce

Als führender Baustoffhändler hat sich BME France ehrgeizige Ziele für seine digitale Transformation gesetzt. Angefangen hat diese Transformation mit der Herstellung einer singulären Plattform für die beiden Unternehmen Busca und Raboni, die bisher im traditionellen Offline-Baustoffhandel tätig waren.

AS-Hero-1-1
+ 9 500
Mitarbeiter (BME-Gruppe)
7
Länder (BME-Gruppe)
3.B Euro
Euro Jahresumsatz 2020 (BME-Gruppe)

Die Herausforderung

BME Frankreich wollte seine eigenen Teams und seine Kunden über eine digitale Plattform besser betreuen.

Für die internen Vertriebsteams sollte der Zugang zu angereicherten Daten erleichtert und optimiert werden. Das sollte Verkaufsgespräche unterstützen und relevante Informationen vermitteln, wie Cross-Sell-Produkte und technische Daten.

Ziel war, beide Unternehmen in ihrer Wettbewerbslandschaft klar zu positionieren und zuverlässige und nützliche Informationen und Dienstleistungen wie Produktverfügbarkeit, Preise und Angebotsanfragen bereitzustellen.

BME Frankreich arbeitete mit Synolia an der Umsetzung seiner Digitalisierungs- und E-Commerce-Strategie.

as-challenge Raboni

Ich kannte Oro bereits. Es war eine Lösung, die mir aufgefallen war und die ich bei einem Projekt innerhalb der Gruppe empfehlen wollte. Außerdem war die Nähe von Oro und Synolia ein gewichtiges Argument für die Wahl der Lösung. Eine echte Erfolgsgarantie für unser Projekt!

Yoann Roques

Yoann Roques,
Director of Digital Transformation &
Strategic Programs bei BME France

Die Lösung

BME France wählte OroCommerce als B2B-E-Commerce-Plattform aufgrund seiner nativen B2B-Funktionen, seiner Leistungsfähigkeit und seines Anpassungspotenzials. Die Flexibilität und der Support von Oro während der Implementierung ermöglichten es Busca und Raboni, sich als Top-Wettbewerber auf ihren Märkten zu positionieren.

Darüber hinaus ermöglichte die reibungslose Integration mit Akeneo PIM, den Kunden auf jeder Website vollständige und zuverlässige Produktinformationen anzubieten. Für jedes Produkt werden der Bestandsstatus und die personalisierten Preise in Echtzeit für jeden Kunden angezeigt. Raboni ermöglicht es Kunden nun, mehrere personalisierte Produktlisten nach ihren Bedürfnissen zu erstellen. Kunden mit mehreren Baustellen können zum Beispiel für jede Baustelle eine eigene Liste führen. 

Mit OroCommerce konnte BME France auch die folgenden Funktionen implementieren: 

  • Store Locator: Die Kunden können den Bestand und die Verfügbarkeit der Produkte in den Raboni-Filialen einsehen, ohne sich einzuloggen oder ihren eigenen Standort anzugeben.
  • Anfrage für Angebote: Eine neue Angebotsfunktion verschlankt den Angebotsprozess und spart Zeit bei Preisanfragen für spezielle Produkte oder Großeinkäufe. 
  • Preis-Provider: Komplexe Preisstrukturen bleiben erhalten und werden zwischen dem ERP und OroCommerce abgeglichen. Das Ergebnis ist ein schnelleres, standortübergreifendes Preismanagement und personalisierte Preise für die Kunden.

Mit OroCommerce hat BME France verschiedene Arbeitsabläufe und Geschäftslogiken unter einem Dach vereint, angefangen von Produktinformationen über PIM, Preise über das ERP und E-Commerce-Funktionen über OroCommerce. Busca und Raboni arbeiten nun von einem einheitlichen Backend aus, während sie gleichzeitig zwei unterschiedliche Websites mit eigenem Branding unterhalten. Ein einziges Verwaltungs-Dashboard gibt BME einen Überblick über die KPIs und Betriebsdaten.

Mit Blick auf die Zukunft wird BME France seine digitale Transformation noch beschleunigen. Das Unternehmen investiert weiterhin in Busca und Raboni mit zusätzlichen Kundenservices, Click-and-Collect, Produktinformationsanreicherung, verbesserten Suchergebnissen und weiteren digitalen Merchandising-Verbesserungen.

AS-Solution3
Melden Sie sich bei uns, um mehr über die Leistungsfähigkeit von
OroCommerce zu erfahren
Kontaktieren Sie uns
Back to top

Sie werden zu unserer englischen Version von [title] weitergeleitet. Wollen Sie fortfahren?

Ja Nein