Skip over navigation

Kommende Version

Erfahren Sie mehr über die OroCommerce Produkt-Roadmap und andere News.

OroCommerce Version 5.0 LTS

UX der Einzelpositionen (Line Items) und und Performance

  • Verbesserung von Performance und Nutzererlebnis bei der Arbeit mit Hunderten von Auftragspositionen bei Preisanfragen, Angeboten und Bestellungen.

Import / Export

  • Erweiterungen von Standard-Datenimporten stellen sicher, dass alle Produktdaten komplett über Flat-Files importiert werden können, ohne den Umweg über APIs oder Benutzeroberflächen.
  • Export/Import von Einstellungen zur Produktsichtbarkeit.

Shopfront

  • Out-of-the-Box-Templates für Unternehmensseiten und Navigation nach Marken.
  • Vereinfachte Ansicht von Aggregat- und Bereichsfiltern.
  • Präzise Kontrolle von Filtern (Sortierung, Typ und Sidebar/Top Position), sowohl auf Webkatalog- als auch auf Hauptkatalog-Kategorieebene.
  • Verbesserte Performance für Gastnutzer und JavaScript-Optimierungen.

Produktkatalog und Inhalte

  • Produktzusammenfassung und Produkt-Kits.
  • Wiederverwendbare Content-Templates.
  • Vorschau der Content-Widgets.

Erweiterte Marktplatz-Fähigkeiten

  • Eigene Frontend Webseiten, betrieben durch das Hauptunternehmen (Global Organization)
  • Splitting der Verkäufe (Order Split) auf einzelne Händler undUnternehmen.

Office365 Add-in

  • Synchronisation von Aufgaben.
  • Synchronisation von Kalendereinträgen.
  • Kontextsuche und Links.

Technologie-Updates

  • Upgrade zu Symfony 5.4 LTS.
  • PHP 8.x (aktuellstes Security-Release), PostgreSQL 13 / MySQL 8, ElasticSearch 8, NodeJS 16, Redis 6 und MongoDB 4.4 werden die Versionen mit den Mindestanforderungen (abhängig von rechtzeitiger Veröffentlichung durch den jeweiligen Anbieter).

 

Um eine vollständige Liste der in OroCommerce 4.2 LTS verfügbaren Funktionen zu sehen, besuchen Sie bitte unsere Features-Seite.

Back to top

Sie werden zu unserer englischen Version von [title] weitergeleitet. Wollen Sie fortfahren?

Ja Nein