Skip over navigation

Nutzen Sie die Flexibilität einer Open-Source-Umgebung

Oro gibt Ihnen die Freiheit von Open Source

Mit Oro nutzen Sie die ganze Unabhängigkeit einer Open Source Plattform. Sie können Ihr B2B-E-Commerce selbst entwickeln, die Integration in eine bereits bestehende Infrastruktur umsetzen oder den kompletten Transfer in die Hände von Agenturen und Oro-Partnern legen. Die Entscheidung liegt völlig bei Ihnen, die Software setzt Ihnen keine Grenzen.

 

Damit Sie Ihre eigenen Entwicklungsziele und Unternehmensvorgaben problemfrei verfolgen können, setzen wir auf eine Open-Source-Umgebung. Dieses Fundament ermöglicht Ihrem Unternehmen größtmögliche Entwicklungsfreiheit, lässt Ihnen alle   Anpassungsfähigkeiten auf Nutzer- und Unternehmensseite und ist offen für die Integration bestehender und zukünftiger Entwicklungslösungen. Das gibt Ihnen Planungssicherheit und Kontrolle über Entwicklungskosten.

 

Die Oro-Community und der weltweite, tägliche Einsatz zehntausender Installationen bringen zusätzliche Sicherheit in die Software. Sie ist ununterbrochen anwendergetestet. Verbesserungen, Bug-Fixes und aktuelle Sicherheitsaspekte können so in kürzester Zeit eingespielt werden.

photo2

Wie Erspart Ihnen die Open Source-Umgebung Probleme im B2B-E-Commerce?

Die Open-Source-Strategie macht Oro anpassungsfähig, innovativ und sicher.

  • Vorteile im täglichen Einsatz
  • Framework-Vorteile
  • Tech Stack

Open Source Anwendungen sind besonders transparent. Durch die Offenlegung des Programmcodes profitieren Sie von.

  • Zugangsfreiheit – Es bestehen buchstäblich keine Einschränkungen in der Nutzbarkeit. Auf jeder Komplexitätsebene ist der Code vollständig einsehbar.
  • Stabilität – Support nicht nur von einzelnen Entwicklern, sondern aus der gesamten Community, lässt die Anwendung selbst unter stärksten Belastungen außerordentlich stabil laufen.
  • Sicherheit – Die Community überprüft die Software auf Bugs und Sicherheitslücken. Jeder Fehler wird schnell entdeckt und behoben.
  • Innovation – Die Anpassbarkeit von Oro in jeder Anwendungsumgebung fördert Innovationen. Entweder durch Lösungen, die aus der Software selbst heraus entwickelt werden, oder durch bestehende Lösungen Dritter, die leicht für Oro nutzbar gemacht werden können oder in der Community schon genutzt werden.
  • Skalierbarkeit – Ohne künstliche Beschränkungen können Sie Oro komplett an Ihre sich verändernden Bedürfnisse anpassen, nach unten und nach oben skalieren. Dauerhaft, wieder und wieder. 
  • Leichte Integrierbarkeit – Die Open Source Lösungen von Oro sind weithin kompatibel mit anderen Business-Lösungen – unabhängig davon ob Sie sie selbst entwickeln oder aus dem Oro-Store beziehen.
  • Kosteneffizienz – Durch die Open Source-Architektur von Oro können Sie die Entwicklung Ihres E-Commerce frei beauftragen.
  • Anpassbarkeit – Vorgefertigte Software hindert oft in der Anpassung an konkrete Bedarfe. Open Source ist die Antwort auf jede Frage nach Anpassung.

Oro-Anwendungen bauen auf dem Symfony Framework auf. Dieses Ökosystem bringt technische und Entwicklungsvorteile mit sich.

  • Einfacher Zugang – Symfony ermöglicht die Umsetzung für Einsteiger und erfahrene Entwickler durch Community-Support, umfangreiche Dokumentation und SensioLabs Trainingsmaterial. Das macht es leicht, mit dem Oro-Framework zu arbeiten.
  • Pausenlose Weiterentwicklung und Sicherheitsanpassungen – Die über 600.000 Symfony-Entwickler starke Community gewährleistet die kontinuierliche Weiterentwicklung des Frameworks und besonders seiner Sicherheitsaspekte.
  • Für noch mehr Sicherheit: Oro arbeitet ausschließlich mit LTS-Versionen, sodass Sie in deutlich stabilerer Entwicklungsumgebung arbeiten.

Oro-Anwendungen sind modulare Web-Anwendungen auf PHP-Basis unter der Nutzung von Doctrine ORM-Datenbanklösungen. Ihre Komponenten garantieren Verlässlichkeit, Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit.

  • Webserver-Kompatibilität – Oro-Anwendungen sind mit so gut wie allen Webservern kompatibel, einschließlich Apache und Nginx.
  • Effizientes Daten-Management – Anwendungsdaten werden in PostgreSQL oder MySQL-basierten Datenbanken gespeichert.
  • Effizientes Management des Speicherbedarfs der Anwendungen – Redis Daten-Strukturen legen mit in-Memory-Datensätzen die Grundlage für hohe Belastbarkeit.
  • Hintergrund-Abläufe – Asynchrone und integrierte Prozesse werden im Hintergrund erledigt auf Basis von RabbitMQ Message Broker und selbst-skalierbaren Datendiensten.
  • Überlegene Suchfunktion – Elasticsearch erlaubt Ihnen schnelle, skalierbare und hochgradig anpassbare Such-Indizes, die Einstellung unscharfer Suchkriterien und die Kontrolle über gewichtete Such-Relevanz und Wortfelder.

Vorteile im täglichen Einsatz

Open Source Anwendungen sind besonders transparent. Durch die Offenlegung des Programmcodes profitieren Sie von.

  • Zugangsfreiheit – Es bestehen buchstäblich keine Einschränkungen in der Nutzbarkeit. Auf jeder Komplexitätsebene ist der Code vollständig einsehbar.
  • Stabilität – Support nicht nur von einzelnen Entwicklern, sondern aus der gesamten Community, lässt die Anwendung selbst unter stärksten Belastungen außerordentlich stabil laufen.
  • Sicherheit – Die Community überprüft die Software auf Bugs und Sicherheitslücken. Jeder Fehler wird schnell entdeckt und behoben.
  • Innovation – Die Anpassbarkeit von Oro in jeder Anwendungsumgebung fördert Innovationen. Entweder durch Lösungen, die aus der Software selbst heraus entwickelt werden, oder durch bestehende Lösungen Dritter, die leicht für Oro nutzbar gemacht werden können oder in der Community schon genutzt werden.
  • Skalierbarkeit – Ohne künstliche Beschränkungen können Sie Oro komplett an Ihre sich verändernden Bedürfnisse anpassen, nach unten und nach oben skalieren. Dauerhaft, wieder und wieder. 
  • Leichte Integrierbarkeit – Die Open Source Lösungen von Oro sind weithin kompatibel mit anderen Business-Lösungen – unabhängig davon ob Sie sie selbst entwickeln oder aus dem Oro-Store beziehen.
  • Kosteneffizienz – Durch die Open Source-Architektur von Oro können Sie die Entwicklung Ihres E-Commerce frei beauftragen.
  • Anpassbarkeit – Vorgefertigte Software hindert oft in der Anpassung an konkrete Bedarfe. Open Source ist die Antwort auf jede Frage nach Anpassung.

Framework-Vorteile

Oro-Anwendungen bauen auf dem Symfony Framework auf. Dieses Ökosystem bringt technische und Entwicklungsvorteile mit sich.

  • Einfacher Zugang – Symfony ermöglicht die Umsetzung für Einsteiger und erfahrene Entwickler durch Community-Support, umfangreiche Dokumentation und SensioLabs Trainingsmaterial. Das macht es leicht, mit dem Oro-Framework zu arbeiten.
  • Pausenlose Weiterentwicklung und Sicherheitsanpassungen – Die über 600.000 Symfony-Entwickler starke Community gewährleistet die kontinuierliche Weiterentwicklung des Frameworks und besonders seiner Sicherheitsaspekte.
  • Für noch mehr Sicherheit: Oro arbeitet ausschließlich mit LTS-Versionen, sodass Sie in deutlich stabilerer Entwicklungsumgebung arbeiten.

Tech Stack

Oro-Anwendungen sind modulare Web-Anwendungen auf PHP-Basis unter der Nutzung von Doctrine ORM-Datenbanklösungen. Ihre Komponenten garantieren Verlässlichkeit, Skalierbarkeit und Anpassungsfähigkeit.

  • Webserver-Kompatibilität – Oro-Anwendungen sind mit so gut wie allen Webservern kompatibel, einschließlich Apache und Nginx.
  • Effizientes Daten-Management – Anwendungsdaten werden in PostgreSQL oder MySQL-basierten Datenbanken gespeichert.
  • Effizientes Management des Speicherbedarfs der Anwendungen – Redis Daten-Strukturen legen mit in-Memory-Datensätzen die Grundlage für hohe Belastbarkeit.
  • Hintergrund-Abläufe – Asynchrone und integrierte Prozesse werden im Hintergrund erledigt auf Basis von RabbitMQ Message Broker und selbst-skalierbaren Datendiensten.
  • Überlegene Suchfunktion – Elasticsearch erlaubt Ihnen schnelle, skalierbare und hochgradig anpassbare Such-Indizes, die Einstellung unscharfer Suchkriterien und die Kontrolle über gewichtete Such-Relevanz und Wortfelder.

Die Low-Code-Umgebung Pusht Schnelle Marktreife

Oro-Anwendungen ermöglichen die Anpassung unmittelbar an der Schnittstelle ohne viel Programmieraufwand. Das reduziert die Komplexität und beschleunigt die Programmierung. U.a. diese Tools bringen Sie weiter:

research

Entity Manager

Der Entity Manager ermöglicht Ihnen, mit simplen und komplexen Datenobjekten gleichermaßen einfach zu arbeiten. Das umfasst alle Objekt-Attribute (wie Feld-Einträge) und Beziehungen zwischen den Objekten. Setzen Sie standardisierte CRUD-Einträge für neue Datensätze auf oder ergänzen Sie genauso einfach Felder bestehender Datensätze.

workflow

Workflows

Die Workflow-Funktion organisiert und delegiert bestimmte Abläufe. Nutzer finden damit durch spezifische Abläufe anhand einer vordefinierte Reihenfolge von Arbeitsschritten. Auf der anderen Seite vermeiden Sie mit Workflows widersprüchliche Handlungsabfragen oder die Umgehung notwendiger Schritte im Bestell- oder Verkaufsprozess.

report

Reports and segmentation

Report- und Segmentierungs-Engines tracken alles: Website-Umsätze, Sales-Pipelines, Conversion Rates… Stellen Sie Ihre Reports individuell zusammen und nutzen Sie dafür jeden Datensatz, den das System Ihnen liefert.

note

ACL (Access Control Lists)

Das ACL-Tool unterstützt verzweigte, vielschichtige Organisationsebenen und ermöglicht die Datenfreigabe gezielt für bestimmte Nutzer. Regeln Sie die Datenfreigabe direkt auf der Benutzeroberfläche.

settings

Multi-layered configuration

Die Architektur von OroCommerce ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Plattform auf buchstäblich jeder Ebene und für jeden Use Case. Im komplexen B2B, B2C oder B2B2C-Einsatz erfüllt diese Fähigkeit eine ganz zentrale Anforderung: Die Einsatzfähigkeit in verzweigten und komplexen Firmenstrukturen und gleichzeitig für multiple Websites.

Das Oro-Ökosystem

  • 40+ Solution Integrators
  • 200,000+ Community-Mitglieder
  • 100+ Länder
photo3-v1

Die Lösungen von Oro funktionieren in einem umfangreichen Öko-System. Sie integrieren beispielsweise PayPal, authorize.net, Akeneo, Contentserve, und viele weitere. Die Entwicklung wird von mehr als 40 Solution Integratoren, zahlreichen Partnern und mehr als 40.000 Community-Mitgliedern in mehr als 100 Ländern unterstützt.

Diese abwechslungsreiche Gemeinschaft von Kunden, Partnern und Entwicklern ermöglichen den Einsatz von Oro in unterschiedlichsten Szenarien, Branchen und Ländern. Gleichzeitig versetzt sie uns in die Lage, Oro-Anwendungen kontinuierlich den Anforderungen unserer Nutzer anzupassen und weiterzuentwickeln.

.

photo4

Verlässliche und zukunftsträchtige Verbindungen sind keine Einbahnstraße. Darum unterstützt Oro die Community mit:

  • Der Oro Academy für Entwickler und Anwender, sowohl mit grundlegenden als auch tiefergehenden Trainings, Tutorials und Online-Kursen
  • Einem Team Chat Channel auf Slack für Fragen an die Community oder wenn kurz mal was geklärt werden muss
  • Umfassende Online-Dokumentationen unterstützen Anwender und Entwickler mit freiem Zugang rund um die Uhr

Sie möchten mehr über den Open Source-Ansatz herausfinden? Nutzen Sie unsere Ressourcen!

Nutzen Sie unsere umfassende Datenbank. Darin finden Sie alles über die Architektur von Oro, seine Features und Anwendungsbereiche. Sie haben auch Zugang zu User Guides für Entwickler und Business Owner und zu Informationen für Cloud-Anbindungen - alles online und frei zur Nutzung.

Finden Sie hier die Oro-Dokumentation

Für Einsteiger und erfahrene Nutzer: Die Oro Academy bringt Ihnen alles näher, was Sie über Aufbau und Arbeit mit Oro wissen müssen. Vom Einsteigerkurs bis zur gezielten Vertiefung bestimmter Wissensbereiche.

Zugang zur OroAcademy

Dieser Guide zeigt Ihnen, wie Sie eine sichere und verlässliche, in-house verwaltete Infrastruktur mit Oro aufbauen. Lesen Sie, wie Sie mit Server-Belastungen umgehen und machen Sie sich an Security-Best-Practises ein Bild, ob und wie Sie Ihre eigenen Anforderungen mit Oro erfüllen können.


Hier geht es zum Download (englisch)
Back to top

Sie werden zu unserer englischen Version von [title] weitergeleitet. Wollen Sie fortfahren?

Ja Nein