Skip over navigation

B2B E-Commerce ROI-Rechner

Erhalten Sie eine Einschätzung über die Zeitspanne bis zum ROI und prognostizierte Einnahmezuwächse durch die Digitalisierung Ihres B2B-Geschäfts

Jetzt Berechnen
ROI Calculator
Vermeiden Sie Spekulationen bei der ROI-Berechnung Ihres B2B E-Commerce-Projekts

Zum ROI-Rechner

Warum den Oro B2B E-Commerce ROI-Rechner einsetzen?

Da kein Unternehmen dem anderen gleicht, können auch nicht zwei Unternehmen den gleichen Return on Investment (ROI) für ihre B2B-E-Commerce-Lösung erwarten. Die Berechnung des ROI für jede digitale Investition ist schwierig, aber unser ROI E-Commerce-Rechner macht es einfacher, Einblicke in die Zeit- und Geldersparnis durch gesteigerten Umsatz und Produktivität zu erhalten.

Sie möchten verstehen, ab wann sich Ihre E-Commerce-Plattform rentiert? Geben Sie einfach Ihre Zahlen ein. Dieses Planungs-Tool wird den von Ihnen eingegebenen Finanzdaten automatische die durchschnittlichen Kosten von OroCommerce hinzufügen, um den erwarteten ROI zu ermitteln. Darüber hinaus erhalten Sie eine Prognose zum Break Even-Point und der Zeit bis zum ROI.

Geben Sie Ihre unternehmensspezifischen Daten ein

Geben Sie unternehmensspezifische Daten in die weißen Felder ein. Die Daten der grauen Felder werden automatisch ergänzt. Einige der Werte sind Schätzungen, die auf Erfahrungswerten und Statistiken von OroCommerce basieren. Sie können diese Werte auch durch die Zahlen anderer Anbieter ersetzen.

Warum den Oro B2B E-Commerce ROI-Rechner einsetzen

Die Ergebnisse, die Sie mit dem B2B E-Commerce ROI-Rechner erhalten Die Ergebnisse sind umsetzbare Richtwerte, die auf den von Ihnen eingegebenen Daten beruhen.

Dazu gehören:
  • Monate bis zum ROI
  • ROI 6 Monate nach dem Break Even
  • Investitionen je Zeitraum
  • Zusätzliche Einnahmen je Zeitraum
  • ROI- und Break Even Point-Chart, welches Gesamtkosten und Gesamtnutzen über die Zeit vergleicht.

Wie wird kalkuliert?

Der ROI vergleicht den wirtschaftlichen Nutzen einer Investition mit den Investitionskosten. Bei einer ROI-Analyse wird ermittelt, ob die Investition in eine B2B-Commerce-Technologie einen Gewinn bringt, der die Kosten übersteigt. Vereinfacht gesagt: Zahlt sich das Projekt aus?

Der ROI wird anhand von Daten berechnet wie:

  • Gesamteinnahmen
  • Anzahl jährlicher Kundenakquisitionen und Bestellungen
  • Prognostiziertes jährliche Umsatzwachstumsrate.

Der Oro B2B E-Commerce ROI-Rechner nutzt diese Formel:

(Profit der Investition) *100
Investition

Ihre E-Commerce-Investition übersteigt die Kosten für die Softwarelizenzierung. Bei dieser Berechnung werden die Lizenz- und Implementierungskosten sowie die laufenden Wartungs- und Supportkosten berücksichtigt. Sie erhalten eine umfassende Bewertung der Gesamtkosten.

Was bedeutet ein guter ROI für den E-Commerce?

Jedes Unternehmen ist anders und der ROI braucht Zeit. Die meisten Initiativen zur digitalen Transformation sind mit einer hohen Anfangsinvestition und dann mit sinkenden Kosten verbunden. So kann Ihr ROI beispielsweise in den ersten sechs Monaten negativ sein, während Sie nach dieser Einführungsphase schnell schwarze Zahlen schreiben.

Verzeichnis der Begriffe

Was ist ROI im E-Commerce?

Return on Investment (ROI) ist eine Leistungskennzahl, die den Nutzen einer Investition bewertet. Im E-Commerce ist es der Gewinn, den Sie durch die digitale Transformation erzielen, wobei der ROI als Prozentsatz ausgedrückt wird. Ein positiver ROI bedeutet, dass sich die Investition ausgezahlt hat und einen Gewinn abwirft.

Wie berechnet man den ROI für den E-Commerce?

Für den ROI müssen Sie drei wichtige Dinge messen:

  • Die Gesamtbetriebskosten der Software (Lizenzkosten, Implementierungskosten und die Kosten für die Aufrechterhaltung des E-Commerce-Betriebs)
  • Kosten für die Kundenakquise
  • Die über die neue E-Commerce-Technologie erzielten Umsatzerlöse

Sobald Sie diese Zahlen haben, können Sie die folgende Formel verwenden, um den ROI für den B2B-E-Commerce zu berechnen:

ROI = (Gewinn aus der Investition - Investitionskosten)/InvestitionskostenAOV

AOV

Der durchschnittliche Auftragswert (Average Order Value, AOV) ist der durchschnittliche Gesamtbetrag jeder Bestellung, die während eines bestimmten Zeitraums aufgegeben wurde.

Der Break-Even-Point (BEP)

Der Break-Even-Point (BEP) tritt ein, wenn die Gesamtbetriebskosten gleich den Gesamteinnahmen sind. An diesem Punkt gibt es weder Verlust noch Gewinn. Gewinne über den BEP hinaus stellen einen positiven ROI dar.

Lizenzkosten

Die Vorabgebühr für den Erwerb einer Software. Diese (in der Regel jährliche) Gebühr berechtigt zur Nutzung der Software innerhalb der vom Anbieter festgelegten Bedingungen. Berechnen Sie die Lizenzkosten, indem Sie die geschätzte Anzahl der Benutzer mit einer Gebühr pro Benutzer multiplizieren. Je nach Anbieter können zusätzliche Kosten auf SKU-, Transaktions- oder Aktivkundenbasis anfallen.

Einführungskosten

Bei der Softwareanpassung und -implementierung fallen Kosten für die Änderung und Anpassung von Design, Front- und Backend an. Sie werden in der Regel als Kosten für Entwicklungsdienstleistungen pro Zeitraum berechnet, der für die Einführung eines Projekts erforderlich ist.

Unterhaltskosten

Die Unterhaltskosten beziehen sich auf Software-Updates, Upgrades, Anpassungen, Infrastruktur-Hosting und Support. Diese Kosten sind in der Regel nicht in der Lizenzgebühr enthalten.

TCO

Die Gesamtbetriebskosten (Total Cost of Ownership, TCO) setzen sich aus dem Anschaffungspreis und den Betriebskosten zusammen. Sie werden berechnet als: Lizenzkosten + Implementierungskosten + Wartungskosten.

GMV

Das Gross Merchandising Volume (GMV) ist der Gesamtwert der verkauften Waren in einem bestimmten Zeitraum. Es wird vor Abzug von Gebühren und Kosten berechnet und schließt Rabatte oder Rückgaben aus.

Sind Sie bereit?

Bitte geben Sie Ihre berufliche E-Mail-Adresse hier ein:

Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten und keine Nachrichten mehr von uns erhalten und / oder Ihre Daten löschen und / oder ändern möchten, können Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail an E-Mail ansehen senden.

* Pflichtfeld

Lassen Sie Zahlen sprechen!

BITTE GEBEN SIE EINIGE BASIS-UNTERNEHMENSDATEN EIN

Ihre Daten sind auf dieser Seite sicher, sie werden nicht an Dritte weitergegeben, noch werden sie ohne Ihre Zustimmung auf unseren Servern gespeichert.

$
#
#

ZUSÄTZLICHE DATEN FÜR DIE KALKULATION

$

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

STEIGERUNG DER BESTELLUNGEN VON NEUEN KUNDEN:

Abhängig von der Branche und Ihrer digitalen Strategie können Sie durchschnittlich 5-45% mehr Kunden gewinnen durch durch einfacheren Multi Channel-Verkauf, 24/7 Verfügbarkeit Ihrer Produkte für den Einkauf und vielseitige digitale Marketingtools.

%
%
$
%

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

STEIGERN SIE DIE ANZAHL DER AUFTRÄGE VON BESTANDSKUNDEN:

Abhängig von der Branche, Ihrer Digitalstrategie und Ihrem Marketing können Sie im Durchschnitt mit einem Anstieg der Bestellungen um 1-5% rechnen. Erreicht wird das durch die erleichterte Einführung und Bewerbung neuer Produkte und die Tatsache, dass Ihre Kunden schneller und einfacher auf Produktkataloge zugreifen können, passende Produkte finden und schneller und einfacher bestellen.

%
%
$
%

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

STEIGERUNG DES DURCHSCHNITTLICHEN BESTELLWERTS (AOV)

Je nach Branche, digitaler Strategie und Marketingaktivität können Sie im Durchschnitt mit einer Steigerung des durchschnittlichen Bestellwertes (AOV) um 4-7 % rechnen aufgrund der Cross-Selling- und Up-Selling-Möglichkeiten.

%
%
$
%

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

KOSTENSENKUNG: DRUCK- & VERSANDKOSTEN

#
$
$
%
$

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

KOSTENSENKUNG: MANUELLE EINGABE VON BESTELLUNGEN

%
$
Studien zeigen, dass solche Kosten bis zu 70 $ betragen können
$
Durchschnittskosten, basierend auf Branchendaten.
#
$

Folgen Sie diesen 7 Schritten, um herauszufinden, wie stark Ihre Verkäufe wachsen können

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

KOSTENSENKUNG: CRM-KOSTEN

OroCommerce Enterprise-Kunden erhalten OroCRM kostenlos, vollständig in OroCommerce integriert und sofort einsatzbereit.

Nutzen Sie derzeit ein CRM?
Würden Sie darüber nachdenken, zu OroCRM zu wechseln?
$
#
$

Ergebnisse der Kalkulation

Schritt
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT
SCHRITT

PROGNOSTIZIERTE VORTEILE DURCH E-COMMERCE-UMSETZUNG

$
$
$
%

Geschätzte Investition in B2B E-Commerce-Einführung:

$
#
$
$
$
Möchten Sie unsere Cloud nutzen?
Wie wird dieser Bereich gefüllt?

Wenn Sie OroCommerce für Ihren B2B-Commerce-Umsetzung nutzen wollen, lassen Sie diesen Abschnitt unverändert. Wir haben ihn vorausgefüllt, basierend auf Durchschnittspreisen und der Projekterfahrung von OroCommerce. Dies umfasst Ihre jährlichen Lizenzkosten, Implementierungs- und und Wartungskosten sowie die Anzahl der Monate, die normalerweise benötigt wird, um einen OroCommerce-Shop marktfähig zu machen. Um die Kosten für die Einführung einer anderen E-Commerce-Lösung zu berechnen, ersetzen Sie die entsprechenden Zahlen einfach durch Ihre eigenen Daten.

{name}, Wir haben den ROI-Verlauf berechnet, basierend auf den von Ihnen bereitgestellten Daten.

#
Die Zeit bis zum ROI, basierend auf Ihren Daten, beträgt über 20 Jahre. Versuchen Sie es bitte erneut mit anderen Daten
$
%

Zeit bis zum ROI und Break Even-Point

Bitte überprüfen Sie Ihre Kontaktdaten und teilen Sie uns mit, wann wir Sie am besten erreichen können:

    Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen möchten und keine Nachrichten mehr von uns erhalten und/oder Ihre Daten löschen und/oder ändern möchten, können Sie uns Ihre Anfrage per E-Mail ansehen senden.

    * Pflichtfeld

    Bitte füllen Sie das obige Formular aus, um fortzufahren.
    Back to top